Die SG5 (Jahrgang 2003-2005) hat  den Herrenmannschaften vom VTV Mundenheim und 1.VC Frankenthal einige Schwierigkeiten bereitet. Am Ende gingen die Spiele jedoch verloren (0:3 bzw. 1:3).

Gegen den VTV Mundenheim hat die SG den ersten Satz unglücklich mit 21:25 verloren und ist dann mutlos in die folgenden Sätze gestartet (15:25 und 9:25). Das zweite Spiel gegen den 1.VC Frankenthal hätte die Mannschaft eigentlich gewinnen können. Der erste Satz ging trotz 19:12 Führung durch eine Aufschlagserie des Gegners mit 21:25 verloren. Im zweiten Satz drohte ein ähnliches Desaster, die Jungs entschieden den Satz aber mit 25.23 für sich. In der Abwehr standen die Jungs sehr gut, hatten jedoch im Block gegen die körperlich überlegenen Männer kaum Chancen. Leider gingen dann der 3. (20:25) und 4. Satz (25:16) trotz Führung ebenfalls verloren.