Herren I - Dritte Liga Süd

#NextGen 5.0 - TSV Speyer startet erneut in Liga 3

  

Nach einer abgebrochenen Saison 2020/2021 schlagen wir kommende Saison erneut in der dritthöchsten deutschen Liga auf. So wie die Liga, so bleibt auch unser Saisonziel gleich: Irgendwie die Klasse halten!
Die Saisonvorbereitung war zum Teil sehr unterschiedlich. Einige Spieler erklärten sich bereit, bereits im Februar wieder in das Training einzusteigen, andere warteten den Auftakt der Freiluftsaison ab und einer startet erst nächste Woche.
Alles in allem sind wir aber diese Saison recht früh und vergleichsweise gut vorbereitet in die Vorbereitungszeit gestartet. Das hat sich für uns auch bereits ausgezahlt, denn am zweiten Septemberwochenende konnten wir das topgesetzte Vorbereitungsturnier in Fellbach gewinnen. Es lief zwar noch nicht alles perfekt, aber wir werden die restlichen Wochen fl eißig weiter trainieren, um zum Saisonstart am 02.10. in der Osthalle eine gute Leistung abrufen zu können.
Die Leitung des Teams übernimmt auch in der kommenden Saison zusammen mit Andrea Weber und Ulrich – Uli – Fischer unser Spielertrainer Gerrit. Ähnlich wie in den letzten Jahren, so haben wir auch diese Saison keine wirklichen Abgänge.
Lediglich Simon – Hoffi – Hoff mann wird studienbedingt voraussichtlich nur selten den Weg zu uns fi nden, aber lasst euch da mal überraschen, ob er nicht doch irgendwann einmal auftaucht. Damit die Last der Mittelblockposition ansonsten nicht nur auf Simon und Malte liegt, hat Dominic den Weg aus Heidelberg zu uns gefunden – Herzlich Willkommen.
Weiterhin an Bord sind unsere Außenangreifer Jonas, Julius, Arvid und Simon, wobei letzterer aktuell noch an einer Fußgelenksverletzung laboriert. Unser Jokerduo André und Torpedo-Torben wehrt sich zwar noch tapfer, wird aber sicher auch das ein oder andere Mal auf dem Spielfeld erscheinen.

Auf der Liberoposition wird uns Jonas aufgrund privater Verpflichtungen wohl leider nur selten unterstützen können. Für ihn rückt Nachwuchstalent Luis (Südpfalz) in den Drittligakader auf und wird mit unserem etatmäßigen Libero Joshua für eine stabile Annahme sorgen.

Im Zuspiel haben wir einen echten Transfercoup landen können. Mit Christian Kalwa kommt ein ehemaliger Speyrer Drittligaspieler zurück an seine alte Wirkungsstätte. Zusammen mit unserem anderen Christian (Ecki) bilden die beiden die mit Abstand älteste Spielposition in unserem Team.

Zu guter Letzt bleiben auch Nils und Gerrit dem Team erhalten und vervollständigen als Diagonalangreifer unser Team.

In Lauerstellung befi ndet sich im Weiteren quasi die gesamte zweite Herrenmannschaft, die uns im Training schon mal mächtig Druck macht. Darunter befinden sich nicht nur viele talentierte Jugendspieler, sondern auch bekannte Hochkaräter wie Matthias Trauth und Sebastian Böck.

Wir freuen uns schon total, euch und uns Volleyball auf einen (noch) höheren Niveau präsentieren

zu dürfen.

Eure Herren 1 . NextGen

Nächste Termine

Keine Termine

CHRISTIAN ECKENWEBER




Aussen/Universal

GERRIT JANN




Trainer/Universal

JOSHUA GRIMM




Libero

JULIUS VIERNEISEL




Annahme/Aussen

MALTE STOHNER




Mittelblock

Latest News

Alle Artikel