Die SG5 hat gestern beim 1.VC Frankenthal 3:1 verloren. Trotz einer langen Führung in den ersten beiden Sätze gingen diese an den 1. VC. Mit dem 3. Satz schien das Eis gebrochen zu sein, der 4. Satz ging dann aber klar verloren.

Hauptgrund für den Verlust war die Fehlerquote bei den Aufschlägen, die evtl. auf Grund der ungewohnten Hallengröße meist zu weit waren. Trotzdem haben die jungen Spieler die Zuschauer mit ihrem Spiel beeindruckt.