Herren I

Regionalliga Südwest

Jeweils vier Damen- und Herren-Mannschaften kämpfen am Sonntag (11 Uhr) in der Osthalle um den Rheinland-Pfalz-Pokal.

Die Finalisten qualifizieren sich für den südwestdeutschen Cup-Wettbewerb mit den Hessen- und Saarlandvertretern. Die dortigen Gewinner erreichen das Achtelfinale des deutschen Pokals. Ausgelost wird vor Ort.

Der gastgebende Regionalligist TSV tritt gegen 12.30 Uhr zu seinem Halbfinale an. Als Gegner warten Zweitligist TGM Mainz-Gonsenheim, Oberligist TV Bad Salzig und SSVGH Idar-Oberstein (Verbandsliga). TSV Annweiler (Pfalzliga), VSC Guldental (Landesliga), FC Wierschem (Regionalliga) und SG Neuwied/Andernach (Oberliga), messen sich bei den Damen. Die Endspiele beginnen gegen 14 Uhr (Damen) und 15.30 Uhr.

Quelle: Rheinpfalz Speyer (23.08.19)