Herren I

Regionalliga Südwest

Auch die Unter-18-Jährigen der SG TSV Speyer/VBC Haßloch sind Rheinland-Pfalz-Meister. Sie qualifizierten sich in Germersheim für die südwestdeutschen Titelkämpfe. Dann schaffen zwei Mannschaften den Sprung zur DM. Spieler von TuS Heiligenstein und TS Germersheim standen ebenfalls im Aufgebot.

Mit 2:0-Siegen über die TGM Mainz-Gonsenheim sowie den VC Mendig in der Vorrunde holte Speyer/Haßloch den Gruppensieg und schlug im Halbfinale ASV Landau 2:0, ebenso im Endspiel TV Bad Salzig. „Vor allem unsere Angriffs- und Blockstärke war hier entscheidend. An der Annahme müssen wir noch feilen “, teilte Trainer Gerrit Jann mit.

Marc Brasche, Sebastian Czernitzky, Joan Flick, Tobias Heim, Konstantin Hirsch, Simon Hoffmann, Fabio Mangione, Simon Röhrich, Nils Weber und Benian Özdüzenciler gehörten zum Siegerteam.

Quelle: Rheinpfalz Speyer (05/12/17)