SG Speyer/Haßloch I

Verbandsliga Süd

TV Gau-Algesheim : SG TSV Speyer / VBC Haßloch    1:3 (25:22, 18:25, 17:25, 16:25)

15. Sieg im 15. Spiel! Mit nur 8 Spielern setzt die SG 1 ihre Siegesserie in der Verbandsliga Süd fort und holt auch beim Tabellenvierten TV Gau-Algesheim nach guter Leistung drei Punkte.
Der erste Satz begann von beiden Teams abwartend. Nach einer Abtastphase fand der TV Gau-Algesheim schneller sein Spiel und setzte die SG 1 mit starken Aufschlägen und überlegten Angriffen so unter Druck, dass ihr viele leichte Fehler unterliefen. Gau-Algesheim schaffte es, sich bis auf 7 Punkte (16:9) abzusetzen. Doch allmählich besann sich unsere Truppe und gegen Ende des Satzes wurde es tatsächlich nochmal eng für den Gastgeber.
Die SG 1 nahm den gegen Ende das 1. Satzes gezeigten Schwung mit in den 2. Satz und dominierte von nun an die Partie. Mit platzierten Aufschlägen, die dem TV Gau-Algesheim kein variables Angriffsspiel mehr möglich machten, einer guten Ballverteilung unseres Zuspielers Marius Flörchinger und einer starken Angriffsleistung gelang es unserer Truppe, sich in jedem Satz schnell und deutlich abzusetzen. Hinzu kam das umsichtige Spiel unseres Liberos Jonas Wittemann, der nicht nur in der Annahme eine gute Leistung zeigte, sondern auch etliche Angriffe des Gegners entschärfte und hiermit erfolgreiche Gegenangriffe einleitete. Dem TV Gau-Algesheim gelang es hin und wieder, ein paar Spitzen zu setzen, aber hierdurch lies sich die SG 1 nicht mehr aus dem Konzept bringen und holte letztendlich einen ungefährdeten und verdienten Auswärtssieg.