Damen I

Verbandsliga Süd

Mit viel Vorfreude starten die TSV Damen am Samstag, den 8.12 in der Erlich-Halle in ihre zwei letzten Heimspiele für dieses Jahr. Nach fünf Siegen und einer knappen Niederlage freuen sich die Volleyballerinnen wieder vor heimischem Publikum aufzulaufen. 

Um 15 Uhr geht es zunächst gegen die VSG Sinzig ans Netz, anschließend gegen den Tabellendritten, TV Feldkirchen. Das Team um Holger Grimm, das sich derzeit auf Platz eins der Tabelle befindet, wird am Samstag mit einem fast vollständigen Kader auftreten können.