Damen I

Verbandsliga Süd

Mit viel Vorfreude starten die Volleyballerinnen der ersten Damenmannschaft des TSV Speyer in einen spielreichen Monat November in der Landesliga. Nach sechs spielfreien Wochen aufgrund von Spielverlegungen geht es am Samstag zunächst gegen den Tabellenzweiten in den Norden von Rheinland-Pfalz, nach Sinzig. Direkt am nächsten Tag steht das Spiel gegen die SG Worms/Hochheim an, die sich derzeit auf dem vorletzten Tabellenplatz befindet. Das Team um Trainer Holger Grimm, das sich derzeit auf Platz drei der Tabelle eingereiht hat, wird an beiden Spieltagen mit einem Kader von mindestens zehn Spielerinnen antreten können.