Tolle Stimmung in der Osthalle – Begeisterte und begeisternde Senioren

Ein sehr gut organisiertes Turnier erlebten die  teilnehmenden Seniorenmannschaften in der Osthalle. 5 Teams (von 51 – 71 Jahre) spielte Jeder gegen Jeden zwei Sätze um die Punkte. Ziemlich schnell stellte sich heraus, dass das Turnier von den „jüngeren“ Alten bestimmt werden sollte, welche auch klar in das Endspiel einziehen konnten. Hier setzte sich die noch aktive Mannschaft von TV Max´au im Tiebreakt mit 15:13 gegen TS Germersheim durch. Überraschend 3. wurde die mit Conny Bürkner und den beiden Spielerinnen Ute Thurat und Inke Stange verstärkte TSV-Mannschaft. USC Heidelberg Ü59 bzw. Ü64 belegten die Plätze 4 und 5. Alle Teilnehmer waren voll des Lobes a) über das Turnier für Senioren an sich und b) die gute Organisation von Wally Schiller-Kulbatzki mit ihrer Damen2-Truppe. Wunsch der Teilnehmer: nächstes Jahr bitte unbedingt wieder.

1. TV Max`au                       7:1

2. TS Germersheim               7:1

3. TSV Speyer                      3:5

4. USC Heidelberg Ü59          3:5

5. USC Heidelberg Ü64          0:8

 

Endspiel: TV Maxau – TS Germersheim            2:1 (21:25, 25:21, 15:13)